Heggli Andreas 150Das haben kürzlichdie SChweizer Bischöfe bewiesen.

Vor wenigenTagenhat dieie Schweizer Bischofskonferenz (SBK)erklärt, dass betreffend einem Erneuerungsprozess der Schweizer Kirche sich bestätigt hat,

"… dass innerhalb der SBK inhaltlich unterschiedliche Vorstellungen bestehen und dass die Suche nach einem gemeinsamen Vorgehen noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird."

Die Allianz «Es reicht!» – der Zusammenschluss reformorientierter Gruppierungen – reagiert auf dieses Armutszeugnis mit einem Offenen Brief.

Die österreichischenBischöfe habensichbisher nicht einmal zu einer solcheninhaltsleeren Aussage aufraffenkönnen. InDeutschland wird es densynodalen Prozess geben , die SchweizerBischöfe diskutieren übereine Erneuerung , wenn auchohne inhaltliches Ergebnis, die Österreichischen Bischöfe schweigen. ob das reicht????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

 

Das Netzwerk veröffentlicht diesenBrief als Zeichender Lebendigkeit vonreformorientierten Gruppierungeninder Kiche:

Die Schweizer Bischofskonferenz (SBK) hat vor einigen Tagen erklärt, dass betreffend Erneuerungsprozess der Schweizer Kirche sich bestätigt hat,

"… dass innerhalb der SBK inhaltlich unterschiedliche Vorstellungen bestehen und dass die Suche nach einem gemeinsamen Vorgehen noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird."

Die Allianz «Es reicht!» – der Zusammenschluss reformorientierter Gruppierungen – reagiert auf dieses Armutszeugnis mit einem Offenen Brief.

Folgende Gruppierungen haben als Allianz-Mitglieder in einer Vernehmlassung dem Text explizit
zugestimmt:
Bethlehem Mission Immensee BMI
ethik22 – Institut für Sozialethik
FrauenKirche Zentralschweiz
Herbert Haag Stiftung für Freiheit in der Kirche
jubla – Jungwacht Blauring Schweiz
KAB Christliche Sozialbewegung (Katholische Arbeitnehmer*Innen-Bewegung)
Kirchliche Gleichstellung Basel
Komitee aus dem Urnerland «Nicht mit uns, Herr Bischof Vitus Huonder!»
Pfarrei-Initiative
SKF Schweizerischer Katholischer Frauenbund
Verein tagsatzung.ch
Zöfra – Verein der vom Zölibat betroffenen Frauen