fluechtlinge syrien herkunftslaender flucht 120Weihnacht h150Das Netzwerk: zeigemäß glauben wünscht allen Menschen eine gesegnete Weihnacht und einen guten und gelungenen heiligen AbendFlucht überdas MEEr150

Die Weihnachts-Zeit ist Zeit der Sehnsucht
nach einem besseren Leben
nach Liebe, Friede und Geborgenheit
nach einer Welt ohne Schmerz und Leid

Weihnachts-Zeit, ist Zeit um die Träume Gottes zu hören
Von lichtvollen Zeiten
Vom Frieden auf Erden und der Menschwerdung.

Die Menschwerdung Gottes spürbar zu machen, bleibt aber die Hausaufgabe der Christinnen und Christen. Möge Sie Ihnen allen gelingen und begegnen!!

Ganz besonders brauchen  Menschen die Menschwerdung Gottes, die auf der Flucht sind vor Gewalt und Tod!

Ihnen allen wünscht das Netzwerk: zeitgmäß glauben die Erfahrung der Menschwerdung Gottes in den Begegnungen mit den Menschen. Gerade auch mit denen in der nächesten Umgebung, der Familie, die als Freund oder Partner gelten.