Über Grenzen reden

Mittwoch, 17. Mai 2017 19:00

Hurka Z 2012 09 30 120Polak Regi 120Máté Tóth András 120"Moravcik a Filo BiH 120Über Grenzen reden - Zukunft der Kirche in Ost und Mitteleuropa" ist das Thema. Regina Polak, András Máté-Tóth und Karol Moravcik werden die Kirchensituation in ihrer Heimat kurz skizzieren und Ausblicke geben, wohin sich die Menschen in ihren Ländern entwickeln könnten. Nach den Statements, einer kurzen Podiumsdiskussion wo Gemeinsamkeiten, wo neue Ideen und Wege sichtbar sind oder wo Kooperationen sinnvoll erscheinen, sind alle eingeladen mitzudiskutieren. Gemeinsam wollen wir einen Blick in die Zukunft wagen.

Anstoß für diesen Abend ist das Buch "Die Freude des Evangeliums in der Slowakei", herausgegeben von František Mikloško und Karol Moravčík. Der Abend wird von Hans Peter Hurka moderiert.

Zu dem Abend laden ein: Das FORUM ZEIT UND GLAUBE sowie das Netzwerk: zeitgemäß glauben.

Sie finden das FORUM ZEIT UND GLAUBE beim "Jonas-Reindl", in der Währinger Straße 2-4, 1090 Wien, linke Stiege im Hochparterre.

Ort: FORUM ZEIT UND GLAUBE, Währinger Straße 2-4, 1090 Wien

Zurück