Kolb Anton, Bishofssynode 170Kolb Anton, Schreiben 170Anton Kolb hat die Bischofsynode 2014 analysiert und daraus 10 Gebote formuliert, die dem Bischofstreffen im heurigen Herbst Richtung geben und vor allem zu klaren Ergebnissen führen soll. Der em. Grazer Religionsphilosoph hat auch diesmal eine klare Sprache gewählt um seinen Gedanken deutlich Ausdruck zu verleihen.

Sein Blick geht nicht nur klar vom Zweiten Vatikanum aus, sondern zielt auf eine Theologie, die mit dem Verstand der Menschen im 21. Jahrhundert in Einklang gebracht werden kann. Seine Analyse hat er dem Bischof von Rom ebenso geschickt wie dem Generalsekretär der Bischofssynode, den Vertretern Österreichs, Christoph Kardinal Schönborn und Benno Elbs, sowie dem Schweizer Bischof Marküs Büchel wie auch den Deutschen Vertretern, Reinhard Kardinal Marx und dem Dresdner Bischof Heiner Koch.

Ebenso die Schreiben an die Bischöfe sowie deren Antworten macht Kolb zugänglich. Beide Publikationen können Sie unter anton.kolb[at]uni-graz.at kostengünstig erhalten.

Die nunmehr erschienene - erweiterte - zweite Auflage "Bischofssynode" ist wie seine vielen anderen, bisherigen Veröffentlichungen davor im Eigenverlag an der Grazer Karl Franzens Universität erschienen.

Weitere Artikel, Broschüren und Veröffentlichungen finden Sie im  nachstehenden Literaturverzeichnis:

Hier sind einige seiner Publikationen aus letzter Zeit, die direkt oder indirekt mit dem Thema Kirchenreform einen Zusammenhang haben aufgelistet:

Private Eucharistiefeier ohne Priester? Oktober 2014, 41 Seiten, € 4,00.

Hermeneutik der Kontinuität und der Diskontinuität. Eucharistiefeier ohne Priester? September 2014, 48 Seiten, € 5,,00.

Hintergninde und Verlauf des Konzils. Aussagen der Päpste Paul V I. bis Franziskus zum Konzil, Juli 20 14, 99 Seiten, € 7,00.

Die Rolle der Frau in Kirche und Gesellschaft, 4. Auflage, Juni 2014,137 Seiten, € 10,00.

Gedanken, Dezember 201 3, 90 Seiten, € 7 ,00.

1. Papst Franziskus. Halbjahresbilanz. 2. Rücktrittsgründe von Papst Benedikt XIV., 3. Auflage, Oktober 20I3, I32 Seiten, € 8,00.

Wider den Missbrauch von Macht, Wahrheit, Vertrauen und Autorität in der Kirche. Manifest zur Kirchenrefonn, 5. Auflage, September 2013,164 Seiten, € 12,,00.

Enzykjlika "Lumen fidei". (Licht des Glaubens) Sept. 2073, 42 Seiten,€ 5,00.

Das Zweite Vatikanische Konzil. Auftrag und Verrat. 3. Auflage, März 2013, 195 Seiten, € 14,00

Carmina latina christiana, 2. Auflage, Juni 2013, 35 Seiten, € 5,00.

Kritik an den Materialisten und den Deterministen, März 2014, 24 Seiten, € 4,00.

Die bisher gennnnten Broschüren sind im Eigenverlag, Uni-Druck Graz, erschienen und im Buchhandel nicht erhältlich, sie können aber im Institut auf folgendem Weg bestellt werden: anton. kolb[at]uni- graz.at oder telefonisch:0043 316 380 3155


Gehorsam, Wahrheit, Moral und Heiliger Geist als Mittel der Macht. Ungehorsam als legitime Antwort auf diesen Missbrauch, in: Perner, Rotraud A. / Kohlmaier, Herrbert (Hg), Ungehorsam, aaptos, Matzen, Oktober 2012, S 88-104.

Volle Akzeptanz des Konzils, in: Academia, 63. Jg., April 2012, S. 7-10.

Die sieben Hauptsünden der Kirchenleitung, in Quart, Zeitschrift des Forums Kunst - Wissenschaft - Medien der Katholischen Aktionn Österreich, Heft 1/2013, S. 11f.

Kolb, Anton / Weitzel, Johannes, Art. Internet, in: Lexikon für Theologie und Kirche 11, 3. Auflage, Herder, Freiburg 2001, S. 140-142.

Gedanken (Zeit und Ewigkeit, Wissen und Glauben, Wahrheit, Religion, Kirchenreform, Wider die Materialisten und Deterministen),Aachen,Shaker-Verlag 2014, 125 Seiten,€ 12,80 im Buchhandel.

Machtmissbrauch in Kirche, wissenschaft, Potitik und Medien. Engagement gegen Fehlentwicklungen und Reformvorschläge, Shaker Verlag, Aachen 20ll, 43l Seiten, € 29,80 im Buchhandel.

Realismus als Lösung von widersprüchen in Philosophie und Naturwissenschaften. Wider den Materialismus und dem Determinismus (Austria; Forschung und Wissenschaft, Bd. 3). Lit, Wien 2006, 424 Seiten, € 24,90 im Buchhandel.

Wider die Materialisten, Detetministen und Konstruktivisten. Kritik in Form von Hexametern (Zeitdiagnosen, Bd. 12), Lit, Wien 2008, 104 Seiten, € 74,90 im Buchhandel.

Gedichte zu christlichen Festen und anderen Anlassen im Jahreskreis (Zeitdiagnosen, Bd. 17),Lit, Wien 2008, l84 Seiten, € 19,90 im Buchhandel.

Lebensweisheit / Kritik am Zeitgeist. Aphorismen und Gedichte (Zeitdiagnosen, Bd. 9), Lit, 2. Auflage Wien 2008, 191 Seiten, € 15,90 im Buchhandel.

Kindesmissbrauch. staatliches und kirchliches Aktionsprogramm gegen sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen, Eigenverlag, Graz 2003, 61 Seiten.

Die Fluchtgesellschaft im Netz. Neuer Ethik-Kodex für das Internet, Lit, Münster 2001, 276 Seiten, € 19,50 im Buchhandel.