breyer charlotte zum glck sind wir schon lter Der Realität ins Auge schauen, aber mit Humor. Das ist das Anliegen des Buches.

Die Autorin beschönigt den Seniorenalltag nicht, lenkt aber die Blicke auf Momente der Dankbarkeit, „denn, zum Glück sind wir schon älter“.

Manches müssen wir nicht mehr können und dürfen dazu stehen.

Zufriedenheit, die reife Schwester des Glücks, bringt vor allem die Beziehung zu anderen Menschen, Freundschaften und Geselligkeit.

Einer gewissen Neugier auf Neues sollten wir Raum geben, damit wir so lebendig bleiben wie möglich.

Elfriede Hurka

Charlotte Breyer, Zum Glück sind wir schon älter, echter-Verlag, 104 Seiten, € 10,20, ISBN 978-3-429-03069-8