Letś talk about Gender 170Der Schweizer Katholische Frauenbund, die FrauenKirche Zentralschweiz, die Feministisch Theologische Zeitschrift der Schweiz (FAMA) und die IG Feministische Theologinnen der Deutschschweiz und Lichtenstein haben die Broschüre Letś talk about Gender! herausgegeben. Konzept und Texte stammen von Beatrice Bowald, Regula Grünenfelder, Maria Oppermann, Regula Ott und Doris Strahm.

Gender ist für gewisse kirchliche Kreise und darüber hinaus ein Reizwort. Unter dem Vorwurf des „Genderismus“ wehren sie sich gegen Gender, Gender Mainstreaming und Gender Studies. Die Broschüre beinhaltet Argumente für Gender und klärt Begriffe. Sie ist jedenfalls lesenswert!

Bestellungen können hier erfolgen!

Hier kommen Sie zur Broschüre.